Lebenslauf

 

09.1990 – 08.1996

 

Medizinstudium an der Universität Leipzig

 

13.08.1996

Staatsexamen

 

09.1996 – 02.1998

AiP in der Chirurgischen Abteilung des 

HELIOS-Krankenhauses Leisnig

 

15.04.1997

 

Promotion an der Universität Leipzig,

Klinik für Neurochirurgie Prof. Vitzthum:

„Zur Thromboseprophylaxe bei

neurochirurgischen Intensivpatienten“

 

27.02.1998

Approbation

 

03.1998 – 01.2001

Assistenzarzt in der Chirurgischen

Abteilung des HELIOS-Krankenhauses

Leisnig

 

02.2001 – 12.2004

Assistenzarzt in der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie am Klinikum Aschaffenburg

 

13.06.2002

Facharzt für Chirurgie

 

25.03.2004

Zusatzbezeichnung Chirotherapie

 

09.11.2004

Facharzt für Unfallchirurgie

 

12.11.2004

Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

 

seit 2005

niedergelassener Arzt

 

seit 2007 

Teamarzt des FC Bayern Alzenau

 

seit 2011

beratender Arzt der RWG Mömbris-Königshofen

(Ringen, 1. Bundesliga)

 

seit 2013

Verbandsarzt beim Hessischen Ringerverband e.V.


seit 2014

Verbandsarzt beim Deutschen Ringer-Bund e.V.


Dr. med. Dirk Eßbach 

 

Chirurg – Unfallchirurg

Sportmedizin - Chirotherapie

Notfallmedizin - D-Arzt

Ambulante Operationen

 

Bezirksstr. 30

63755 Alzenau-Wasserlos

Tel

Fax

e-mail

06023 6087

06023 31116

info@dr-essbach.de


 

Sprechzeiten

Mo

Die

Mi

Do

Fr

8-13 / 14-18

8-13 / 14-18

8-13

8-13 / 14-18

8-14


und nach Vereinbarung

 

Unfälle jederzeit

 

Praxisgemeinschaft mit

Dr. Lohstöter - Orthopäde